Unsere Fußballplätze sind in der·Hörlkofener Straße 25.

Fußball ist Dein Leben? ...unseres auch! Wir trainieren mit viel Engagement und Leidenschaft sehr erfolgreich im Punktspielbetrieb. Auf sehr schönen und Modernen Fußballplätzen bietet der SV 1958 Wörth e.V.  seinen Mitgliedern eine hochwertige Ausbildung, vermittelt jedem einzelnen mit einem umfangreichen Angebot Spaß an der Bewegung und bringt den Jugendlichen auch soziale Kompetenzen näher. Die Fußballabteilung ist sehr gut aufgestellt, bei den Fußballjunioren sprich im Jugendbereich sind von der F- bis zur A-Jugend unsere Mannschaften im Punktspielbetrieb.

 

 

Saison 2018/ 2019  Kreisliga 2

Wir wussten dass es eine schwierige Saison in der Kreisliga werden kann. Ausgegebenes Ziel war Klassenerhalt. Im ersten Punktspiel  bezog man eine 7:1 Klatsche bei der Spvgg Mauern zum Auftakt, bedingt durch einige Ausfälle wegen Urlaub und Verletzungen. Nach und nach gewohnte man sich an das Tempo in der Kreisliga und man  konnte jetzt mit fast jeder Mannschaft mithalten. Es wurden nach und nach Punkte geholt. Man schlug als einzige Mannschaft in der Vorrunde den SV Palzing die noch kein einziges Spiel verloren hatte mit 0:1. (Torschütze: Becker Lorenz mit dem Kopf nach Flanke von Florian Rupprecht ). Am Ende der Saison sprang ein hervorragender 7.Tabellenplatz heraus, die Rückrunde wurde sehr positiv gestaltet. Die zweite Mannschaft schaffte in der B-Klasse 6 einen guten 5.Tabellenplatz.

Saison  2019 / 2020  Kreisliga 2

Ewald  Rupprecht wurde neuer Trainer beim SV Wörth. Held Sebastian verlies uns in Richtung BSG Taufkirchen. Die Kreisliga war gespickt mit  namhaften Mannschaften TSV Erding, BSG Taufkirchen, FC Moosburg. Alles Bezirksligaabsteiger. Man darf auf eine spannende Saison erwarten. In der Vorrunde erreichte die erste Mannschaft mit 25 Punkten den 4.Tabellenplatz in der Kreisliga 2. Die zweite Mannschaft in der B-Klasse 6 steht momentan auf  den 2.Tabellenplatz (Aufstiegsplatz). Corona –Krise: die Rückrunde wurde vertagt.