Verein

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten unseres Sportvereins!

Wir bieten umfangreiche Trainings- und Übungsmöglichkeiten für Kinder bis zu den Senioren unter fachkundiger Anleitung an.

In unseren 5 Abteilungen finden hoffentlich auch Sie etwas Passendes.

In unserer Sportgaststätte werden wir mit griechischen Spezialitäten verwöhnt. Anbei weitere Informationen und die Speisekarte.

 

Am 21.11.2019 ist die nächste Jahreshauptversammlung des SV Wörth.

Beginn ist 19:00.

Anbei die Einladung.

Am 16.11.2018 wurde auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt:

  • 1. Vorstand: Adi Hundhammer
  • 2. Vorstand: Peter Schweitzer
  • Schriftführer: Phillip Gref
  • Kassier: Holger Weitlich
  • Technischer Leiter: Wolfgang Engel
  • Mitgliederverwaltung: Ilka Rathje-Kübler

Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg!

 

Gleichzeitig möchten wir uns bei den Mitgliedern des alten Vorstands ganz herzlich für ihren Einsatz bedanken:

Allen voran bei Franz Bartl, der den Verein über viele Jahre hinweg geleitet hat. Vielen Dank für die unzähligen Stunden und den unermüdlichen Einsatz, den Du für den Verein geleistet hast!

Vielen Dank auch an Rosi Weindl, die auch über viele Jahre die Mitgliederverwaltung und die Abrechnung für die Festangestellten gemacht hat. Vielen Dank für den Einsatz und auch die Geduld, die bei manchen Mitgliedern durchaus erforderlich ist.

Christiane Zimmermann hat den Vorstand über viele Jahre als Schriftführerin unterstützt.

Hermann Gneißl war die letzten 2 Jahre technischer Leiter und hat bei der Organisation der beiden Sommerfeste tatkräftig mitgeholfen.

Der Merkur hat folgenden Bericht über die Neuwahl veröffentlicht: Neuer Chef nach 28 Jahren

 

Neue Heizung für das Sportheim

Die Heizung im Sportheim ist mittlerweile sehr alt. Der Wirkungsgrad ist viel schlechter als bei einer modernen Heizung. Außerdem ist sie in den letzen Jahren sehr wartungsintensiv. Deshalb wird es höchste Zeit, dass wir eine neue Heizung einbauen lassen.

Allerdings können wir die Kosten von über 20.000 EUR nicht aus den normalen Mitgliedsbeiträgen bestreiten. Die Gemeinde wird uns unterstützen, aber für den Rest brauchen wir DICH. Wenn Du gerne nach dem Sport warm duschst oder in der Wirtschaft essen gehst, dann beteilige dich bitte am Projekt "Viele Schaffen mehr - Heizung SV Wörth" der VR-Bank. Ab 50 EUR stellen wir auf Antrag eine Spendenbescheinigung aus. Und das Beste ist, dass die VR-Bank zu allen Spenden noch 20% drauf legt!

Also los geht's. Gehe auf die Seite der VR Bank und spende einen Betrag deiner Wahl. 

 

Die Aktion ist erfolgreich beendet worden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern ganz herzlich für die Unterstützung unseres Vereins!

 

Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen des SV Wörth,

wie sich wahrscheinlich bereits rumgesprochen hat, konnten wir auf der Hauptversammlung am 19.10.2018 keinen neuen Vorstand wählen, da sich niemand bereit erklärt hat, für den 1.Vorstand zu kandidieren.

Daher ist es notwendig. in 4 Wochen eine erneute Versammlung abzuhalten, in der dann das Thema „Wahl des Vorstandes“ alleiniger Tagesordnungspunkt ist.

Dieser Termin ist nun am 16.11.2018, 20h im Vereinsheim.

Die erneute Einladung wird das Problem natürlich nicht von alleine lösen, daher unsere eindringliche Bitte an alle, denen das Weiterbestehen des Sportvereins SV Wörth am Herzen liegt, zum einen an der Versammlung teilzunehmen und zum anderen sich intensiv Gedanken zu machen, ob nicht doch ein Beitrag im neu zu wählenden Vorstand geleistet werden kann. Um das Kind beim Namen zu nennen, wir brauchen dringend mögliche Kandidaten für den 1.Vorstand. Sollte die Person gefunden sein, werden sich die anderen Vorstandsposten/aufgaben sicherlich besetzen lassen.

 Den Anwesenden bei der letzten Sitzung hat unser Bürgermeister eindeutig und eindringlich erläutert, wie die nächsten Schritte aussehen würden. Wenn sich kein Vorstand am 16.11. findet, hat der Verein keine weitere Chance mehr aufs Weiterbestehen, d.h. der alte Vorstand muss dann die Liquidierung des Vereins beantragen und vorantreiben.

Diesem Horror Szenario sind wir nach der letzten Sitzung ein Schritt näher gekommen. Die Konsequenzen würden weitreichend sein, von der Auflösung des aktuellen Spielbetriebs, Unterhaltung der Anlagen bis zum Wegbrechen der so wichtigen Jugendarbeit würde damit ein enorm wichtiger Bestandteil des Gemeindelebens in Wörth zusammenbrechen.

Wir haben weiter die Hoffnung am 16.11. eine Lösung zu finden, bitte geht alle in euch und beteiligt euch am Weiterleben unseres Sportvereins.

 

Für Fragen/Hinweise stehen wir bis dahin natürlich gerne zur Verfügung.

 

Liebe Grüße,

Euer „Noch“ Vorstand